Zum ersten Mal


Einem Freund einen Spitznamen geben

Spitznamen dienen dazu einen zu langen Namen zu verkürzen oder eine Eigenschaft der Person in diesen Spitznamen einzufügen. Wenn ihr einen Freund habt, dem so noch ein toller Spitzname fehlt, dann könnt ihr derjenige sein, der ihn vergibt. Aber vorsicht - wählt weise, denn die Person wird Diesen auf ewig tragen (müssen)!

13 Personen wollen das Firsty machen.



13 Erfolgsstories wurden dem Firsty hinzugefügt.

Haha Schwanzus Maximus :P

Erfolgsstory von Yamato1001 vor 2 Jahren

...

Erfolgsstory von Richard vor 3 Jahren

Möchte die Namen nicht verraten aber sowas mach ich oft :)

Erfolgsstory von Shana vor 3 Jahren

Passiert schonmal :-D

Erfolgsstory von Dori vor 3 Jahren

Hihiii schon oft passiert.

Erfolgsstory von Liine vor 4 Jahren

Ben aFLECK ....ROFL, der musste jetzt mal sein XD

Erfolgsstory von Carlos vor 4 Jahren

Bei mir geht keiner ohne einen Spitznamen erhalten zu haben!

Erfolgsstory von Rike vor 4 Jahren

jep!

Erfolgsstory von Vitus vor 4 Jahren

Sind zwar nicht immer schöne Namen aber meistens lieb gemeint und es steckt ne Geschichte dahinter :D

Erfolgsstory von Nici Sausewind vor 4 Jahren

weil wir diesen namen jetzt schon seit 7 jahren verwenden und ihn sogar seine eltern so nennen :D

Erfolgsstory von Tobias vor 4 Jahren

hannah eine meiner liebsten freundinen. in briefen ist sie für mich nur hannahlou warum auch immer.

Erfolgsstory von Alex vor 4 Jahren

Seit dem ich erwachsen bin, habe ich das nie mehr getan, aber als Kind war das ein „Muss“ für mich und oft Grund für gute Lacher bei mir und auch beim Benannten.

Erfolgsstory von Marcel vor 4 Jahren

Ich sag nur - Matzke!

Erfolgsstory von Fleck vor 4 Jahren