Zum ersten Mal


Eine freihändige Fahrradtour auf dem Tempelhofer Feld genießen

Der schöne "AHA-Moment" wenn man feststellt, dass es auch ohne Lenkerfesthalten supergut funktioniert. Erst hat man ein bisschen Angst davor loszulassen, dann findet man es Klasse! Nur leider ist die normale Straße nicht der optimale Ort für den ersten Testlauf und die freie Strecke immer zu viel kurz. Ideale Abhilfe bietet das Tempelhofer Feld mit seinen stillgelegten Landebahnen.

11 Personen wollen das Firsty machen.



4 Erfolgsstories wurden dem Firsty hinzugefügt.

Nur fliegen ist schöner :D

Erfolgsstory von Florian vor 3 Jahren

Als ich nach einer fast zweiwöchigen Erkältungspause eeennndlich wieder richtig loslegen konnte, habe ich das supertolle Frühlingswetter Mitten im Winter gleich mit einer schönen Tour über das Tempelhofer Feld – auch freihändig – gefeiert. Ich bin jedes Mal wieder beeindruckt wie spektakulär diese riesige Freiebene ist!

Erfolgsstory von Marcel vor 4 Jahren

Solange das Tempelhofer Feld in seiner unberührten Schönheit noch zu genießen ist!

Erfolgsstory von veggiechicken vor 4 Jahren

Letztens haben wir ein Interview für ein Online-Magazin auf dem Tempelhofer Feld gegeben. Danach bin ich dann mit dem Fahrrad zurück ins Büro gefahren und musste dazu nochmal die ganze Landebahn überqueren. Nichts wie los, in die Pedalen getreten, Hände vom Lenker genommen und das freie Fahrgefühl bei bestem Herbstwetter genossen. So lange freie Fahrt gibt es nur selten in Berlin!!

Erfolgsstory von Fleck vor 4 Jahren