Zum ersten Mal


Mit einem Paddelboot über die Spree treiben

Die Spree ist ein ruhiger Fluss, der Berlin komplett durchwandert. Ein Ort der Erfrischung im Sommer - ein Ort der Entspannung zu jeder Zeit. Vom Wasser her sieht alles anders aus, was kann da schöner sein, als sich einfach treiben zu lassen und sich vom Wasser aus die Sehenswürdigkeiten anzuschauen.

25 Personen wollen das Firsty machen.



5 Erfolgsstories wurden dem Firsty hinzugefügt.

Bei diesem tollen Wetter bin ich heute zum ersten Mal auf der Spree rumgeplätschert und habe gleich noch das Molekülmännchen-Firsty abgehakt. Fresh!

Erfolgsstory von veggiechicken vor 3 Jahren

Schöner Ausflug mit Freunden

Erfolgsstory von Dakati vor 3 Jahren

lustig beäugt wird man, wenn man am Club der Visionäre mit einem Schlauchboot vorfährt :)

Erfolgsstory von Daniel vor 3 Jahren

Die erste Ausfahrt mit dem Büro-Paddelboot war mit Carlos, unzählige weitere folgten!! Angedockt am Badeschiff, danach die Molekülmännchen angefasst und dann noch auf dem langen Grenzsteg in der Spree rumgeturnt. Absolute Empfehlung: Schaut euch Berlin vom Wasser an!!

Erfolgsstory von Fleck vor 4 Jahren

Erst haben wir uns entspannt ne Stunde Richtung Badeschiff treiben lassen, und bei leisen Elektro-Beats aus der Ferne ein Feierabend-Bier genossen. Und da mein Freund noch müde war, hab ich das Paddel in die Hand genommen, und wollte es gar nicht mehr hergeben ; ) Unter der Oberbaumbrücke gabs Indie-Rock und dann hab ich uns zu einer Bar am Ufer mit Jazzband geschippert, das war wie ein Privatkonzert mit den besten Plätzen. Dann kamen wir an einem Kinderfest vorbei, und haben rübergerufen, ob wir was vom Buffet haben könnten. Daraufhin regnete es Äpfel auf uns und wir sind fast gekentert! Krass besonderer, musikalisch vielfältiger Abend im Schlauchboot durch Berlin..<3

Erfolgsstory von Shanti vor 4 Jahren